Büro Optimierung

Weshalb ist gutes Bürodesign wichtig?

Haben Sie sich einmal überlegt, wie viel Zeit Sie im Büro zubringen? Abgesehen von den Schlafperioden, die wir ja nicht wach und bewusst erleben, ist der Arbeitsplatz Büro das Umfeld, in dem wir uns am längsten aufhalten. 

Architekten, Bürodesigner und Einrichter sollten sich diesbezüglich ihrer Verantwortung bewusst sein. Mit ihrer Arbeit beeinflussen sie das Leben der Menschen, die in den, von ihnen gestalteten Büroumgebungen, arbeiten. Damit kann man auch im übertragenen Sinn sagen, dass nicht nur ein neutrales Objekt gestaltet oder eingerichtet wird, sondern „Leben“ im Sinne von Lebenswegen positiv oder negativ gestaltet wird. Das ist die wirkliche Messlatte an der gute Architektur und gutes Bürodesign gemessen werden.

Gelesen 4551 mal
(0 Stimmen)
geschrieben von 13 Mai 2017 - 01:57:47

Haben Sie sich einmal überlegt, wie viel Zeit Sie im Büro zubringen?

Stunden? Ein paar Tage? Einige Monate? Sind es nur ein paar Stunden, wie in einem Restaurant, oder vielleicht nur ein paar Minuten wie in einem Shop, oder mehrere Tage wie in einer Ferienwohnung? Wie viele Stunden am Tag verbringen sie zu Hause in ihrer Küche oder ihrem Wohnzimmer? Und wie viele Stunden verbringen sie dagegen an ihrem Arbeitsplatz?

Abgesehen von den Schlafperioden, die wir ja nicht wach und bewusst erleben, ist der Arbeitsplatz Büro das Umfeld, in dem wir uns am längsten aufhalten. Im Büro verbringen wir als Bürotätige einen beachtlichen Teil unseres Lebens. Sieben oder acht Stunden am Tag, fünf Tage die Woche, 45 Wochen pro Jahr und das ca. 40 Jahre lang. Das sind ca. 72 000 Stunden, die wir im Büro zubringen. Damit ist das Büro die künstliche Umgebung, die auf unser Leben am längsten Einfluss hat.

Gefühle bestimmen unsere Entscheidungen. Erfahrbar werden solche Gefühle, indem wir uns in eine bestimmte Situation hineinversetzten.

Stellen Sie sich einmal vor, sie würden in einem Büro arbeiten. Weiße Wände, abgehängte Rasterdecke mit eingebauten Leuchten, graue Jalousien vor den Fenstern, lichtgraue Schreibtische, grauer Teppichboden, lose Verkabelung vom Schreibtisch herunterhängend und am Boden. Suchen Sie sich darin Ihren Schreibtisch aus.
Vielleicht nicht gerade den Vorteilhaftesten mit einer Wand im Rücken, sondern ausnahmsweise einen weniger guten Platz.
Stellen Sie sich vor Sie sitzen jetzt an diesem Platz.
Schauen Sie sich um. Versuchen Sie die Dinge in Ihrer Umgebung bewusst emotional wahrzunehmen. Wie wirken diese Umgebungsfaktoren auf Ihre Stimmung? Fühlen Sie sich positiv inspiriert, gleichgültig oder demotiviert? Versuchen Sie so viele Details aus der Umgebung bewusst zu bewerten wie möglich. Gibt es eine Pflanze in Ihrem Büro? Ist sie prächtig und vital oder kämpft sie um ihr Überleben? Können Sie aus dem Fenster sehen, oder ist davor eine graue Jalousie?

Betrachten Sie z.B. auch Ihren Schreibtisch mal genauer. Fassen Sie Die Tischplatte mal bewusst an. Was vermittelt Ihnen die Tischplatte an der Sie sitzen? Ist diese hochwertig wert schätzend oder nur ein einfaches billiges Kunststoff Teil.?
Gibt es etwas Buntes in Ihrem Büro? Haben Sie auch den oder die Papierkörbe gesehen?
Nehmen Sie auch Ihre Kollegen wahr? Wo sind oder bewegen sich diese? Vor, seitlich oder hinter Ihnen?
Wie gut ist Ihre Privatsphäre? I.d.R. sind wir besonders empfindlich wenn es um unseren Schutz im Rücken geht. Laufen dort ständig Kollegen hinter Ihnen vorbei? Klopfen Ihnen diese vielleicht unerwartet auf die Schulter oder lesen mal eben die Emails auf Ihrem Bildschirm mit? Wie gut ist Ihr seitlicher Schutz? Wenn jemand zu Ihnen kommt, sitzt er dann schon fast auf Ihrem Schoß, bis Sie ihn wahrnehmen?
Beachten Sie auch Drucker, Kopierer, Fax, Telefon! Wie sauber sind die Monitore und die Tastaturen?
Wie sehen die Stühle aus? Stoff durchgescheuert? Verdreckt? Armlehnen klapprig?

Wenn Sie nun glauben, ein Gefühl zu haben, wie Ihre Büroumgebung auf Sie wirkt, versuchen Sie sich vorzustellen, wie Sie sich nach einer Woche fühlen würden. – Lassen Sie die Zeit Tag für Tag weiter laufen und versuchen Sie sich vorzustellen, wie Sie sich nach 12 Monaten fühlen. Wie haben Sie sich angepasst?

Nehmen Sie das Gefühl bewusst war. Lassen Sie es voll und ganz auf sich wirken. Denken Sie nochmals an alle Details, die Sie am ersten Tag so bewusst wahrgenommen haben. An den folgenden Tagen haben Sie diese immer weniger bewusst wahrgenommen, so dass sie schließlich nur noch unbewusst Ihre Psyche beeinflusst haben. Wie, das können Sie jetzt ablesen:

Wie fühlen Sie sich jetzt? Fit oder abgeschlafft? Kreativ, voller Ideen oder leer?
Was passiert in einem Monat? Von der Überweisung des Gehalts bis zur nächsten? 4 Wochenenden, 30 Abende, was haben wir daraus gemacht?
Und dann ein ganzes Jahr? Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Sonnenschein, Regen, Schnee, Wärme, Hitze und Kälte. Lassen Sie ein Jahr mal an Ihrem inneren Auge vorüber ziehen. Lassen Sie sich Zeit.
Was ist uns in Erinnerung geblieben? Was hat uns bewegt? Oder anders herum, was hat uns öfter nicht bewegt?
Und zum Schluss versuchen wir noch einen Zeitsprung: Wie ist das nach 5 Jahren, bzw. 1300 Arbeitstagen? Überlegen Sie welche entscheidenden Entwicklungen Sie in 5 Jahren in Ihrem einzigartigen Leben nehmen, z.B. Partnerschaft(en), Freundschaften, Kinder, Hausbau, eigene Wohnung, u. v. m.
Könnte es sein, dass private Entwicklungen und Entscheidungen durch Ihre Stimmung, die Sie vom Büro mitbringen, beeinflusst wurden?

Versuchen Sie, ein Gefühl dafür zu bekommen, wie viel Einfluss die Büroumgebung ständig auf Ihr Leben nimmt. Wie viele positive Impulse wie Freude, Liebe, Inspiration und Motivation haben Sie aus Ihrer Büroumgebung in Ihr Privatleben mitgenommen? So kreativ wie Sie Ihr Arbeitsleben leben, so kreativ wird es auch in Ihrem Privatleben sein.

Andererseits beeinflusst graue Regenwetterstimmung, nüchterne Atmosphäre, Lieblosigkeit, Stress und Demotivation aus dem Büro auch ihr Privatleben und Ihre Entscheidungen in negativer Weise.

Als Kontrast müssen wir uns nur einen Platz in der Natur vorstellen. Gerne auch Ihren Lieblingsplatz z.B. im Wald, im Park, auf der Wiese, am Meer oder in Ihrem Garten – mit vielen bunten Blumen, prächtigen Bäumen, zwitschernden Vögeln und anderen Tieren, am Bach oder am Meer, mit Sonne, Strand oder Bergen. Wie fühlt sich das an? Hebt das nicht Ihre Stimmung?

Welch ein Kontrast zu einem „modernen“ farb- und formlosen Büro!

Denn die vielfältige, farbenprächtige Natur ist das was unsere Vorfahren seit vielen Millionen Jahren tagtäglich erfahren haben. Logischerweise sind diese archetypischen Menscheitserfahrungen auch bei uns modernen Menschen noch präsent. Reaktionen und Reflexe auf Umgebungsfaktoren sind geprägt von diesen Erfahrungen in der freien Natur. Dabei ist die Vielfältigkeit der Natur die Inspirationsquelle für unsere Kreativität und Voraussetzung für ein glückliches Leben.

Was für eine Beleidigung gegenüber unseren menschlichen Bedürfnissen ist dann ein technisch standardisiertes, farb- und formloses Büro?

Wir sind es nicht gewohnt in einer monotonen, künstlichen Umgebung zu leben, sondern in einer üppigen, natürlich, vielfältigen Umgebung. Diese natürliche Vielfalt in Form und Farbe ist eine wichtige Inspirationsquelle und ein natürliches, archetypisches Bedürfnis.

Die Negierung menschlicher Bedürfnisse führt zwangsläufig zu weniger Produktivität.

Architekten, Bürodesigner und Einrichter sollten sich diesbezüglich ihrer Verantwortung bewusst sein. Mit ihrer Arbeit beeinflussen sie das Leben der Menschen, die in den, von ihnen gestalteten Büroumgebungen, arbeiten.
Damit kann man auch im übertragenen Sinn sagen, dass nicht nur ein neutrales Objekt gestaltet oder eingerichtet wird, sondern „Leben“ im Sinne von Lebenswegen positiv oder negativ gestaltet wird. Das ist die wirkliche Messlatte an der gute Architektur und gutes Bürodesign gemessen werden.

Allerdings wird Architekten und Designer oftmals eine Grenze von Seiten des Kunden gesetzt. Aufgrund mangelnder Bewusstheit über die negativen Auswirkungen einer, als funktional ausreichend angesehenen Büroeinrichtung, und mangels fehlender empirischer Studien über Effizienzsteigerungen bei vital optimierten Einrichtungen, wird leider oftmals eine billigere Einrichtung eingekauft. Aus Erfahrung können wir sagen, dass fast jede größere Vital-Office Büroeinrichtung authentisch und in vielen kleinen Details einzigartig auf die Bedürfnisse der Firma und der Menschen zugeschnitten ist. Fast jede Firma oder Abteilung ist auf ihre Weise einzigartig, und das spiegelt sich dann auch in einer guten vital optimierten Büroeinrichtung wieder.

Zusammenfassung:

  • Wir Menschen sind die Vielfalt der Natur gewöhnt und brauchen diese bunte Vielfalt zur Motivation, Inspiration und kreativer Persönlichkeitsentwicklung.
  • Die eintönige Standardmöblierung von Büros hemmt die Entfaltung kreativer Fähigkeiten.
  • Architekten, Büroplaner, Entscheider und Einkäufer sollten sich Ihrer Verantwortung bewusst sein, dass sie durch Ihre Arbeit das Leben anderer Menschen beeinflussen.

 

Dateien:
 

Eine gewissenhafte ganzheitliche Gestaltung der Arbeitswelt kann das kreative Menschsein fördern und maßgeblich zur Gesunderhaltung von Körper und Geist beitragen. Damit werden auch Produktivität und Innovationsfähigkeit des Unternehmens gefördert.

Anstatt eine fertige „To-Do-Liste“ zu präsentieren, richten wir unser Augenmerk auf die zugrunde liegenden Prinzipien und Zusammenhänge. Das ermöglicht es, zusätzlichen Potentialen durch eine ganzheitliche, individuelle Büroplanung Raum zu geben. Konzepte von Innenarchitekten und deren Effekt auf die Gesundheit und Leistungsfähigkeit des Einzelnen wie auch des gesamten Teams können anhand des Vital-Office® Konzeptes im Voraus analysiert werden.

Datum 2016-08-21
Sprache  German
Dateigröße 2.42 MB
Download 1.277
 

 

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.




Ähnliche Artikel

Vital-Office GmbH

 D-75334 Straubenhardt, Holzbachtal 204

  +49 7248 93566-90

  +49 7248 93566-97

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  http://www.vital-office.de

 

Es befinden sich keine Artikel/Produkte im Warenkorb.

Kategorien

Search

Notice

Unser neues Internet Portal ist online und die Inhalte sind noch nicht vollständlig eingepflegt. Die bisherigen Internetseiten können Sie jedoch über nachfolgende Links noch einsehen.

Deutsch English (UK) Simplified Chinese www.vitaloffice.net (-09.2014)

Angebote nur für Gewerbetreibende. Preise zzgl. gesetzl. MwSt.