Bürostühle

WEY-chair 106 DUOcolor GRAU mit Sattelsitz für höhenverstellbare Tische

WEY-chair 106: Orthopädischer Drehstuhl mit sattelähnlichem Sitz der auch für Frauen geeignet ist, Rückenlehne in Kreuzform mit integrierten Armauflagen, multifunktionale Mechanik mit Sitz Neigeverstellung, Schiebesitz, höhenverstellbarer Rückenlehne, hoher Gasfeder und widerstandsfähigem Bezug in schwarz mit 100.000 Martindale.

Ergonomisches Sitzkonzept des Aufrechten Sitzens nach Skandinavischem Vorbild (Balans, HAG capisco uvm). Erreicht wird dies durch Sitzen im OFFENEN Winkel. Mit der Hüftstellung wird die Wirbelsäule wie ineinandergreifende Zahnräder aufgerichtet.

490.00 €  (+93.00 € MwSt.)
Menge Preis
8  Stk. und mehr392.00 €  (+74.00 € MwSt.)
16  Stk. und mehr319.00 €  (+61.00 € MwSt.)
48  Stk. und mehr290.00 €  (+55.00 € MwSt.)
Menge:
Gelesen 1333 mal
(0 Stimmen)
geschrieben von 28 Februar 2015 - 10:12:40

Der richtige Stuhl

Armauflagen, die an der Tischkante anstossen behindern Sie, sich zu drehen und an die Tischkante heran zu fahren. Armauflage und Tisch sollen jedoch ergonomisch in der gleichen Höhe sein, wodurch ein Konflikt entsteht.

Optimal ist, wenn Tisch und Stuhl zusammen passen, die ergonomisch gesunde Sitzposition gemeinsam unterstützen und das dynamische Arbeiten nicht beeinträchtigen.
Armlehnen sollten vorzugsweise zurück schwenkbar oder für die runde anthropometrische Tischform als Ellbogenauflage konzipiert sein. Dies ermöglicht Ihnen, sich frei zu drehen und die vergrößerte Tischfläche, die sich um Sie herum formt, vollständig zu erreichen.
Ihre Oberschenkel sollen zum Knie hin abfallen, bestenfalls im 110-120° Winkel, dann ist die Sitzhöhe richtig eingestellt. Das Resultat ist eine offene Sitzhaltung, die dem Becken mehr Spielraum für eine aufrechte, kräftesparende  Arbeitshaltung bietet.

Ergonomische Bedienungsanleitung:

Damit Ihre Wirbelsäule korrekt aufgerichtet wird beachten Sie bitte die nachfolgenden Vorschläge:

  1. Basis ist, Ihre Füße stehen fest auf dem Boden oder auf dem Fusskreuz.
  2. Stellen Sie die Sitzhöhe höher, so dass Ihre Oberschenkel leicht flach abfallen. Ihre Oberschenkel bilden mit dem Oberkörper einen offenen Winkel, der größer als 90 Grad ist.
  3. Die links und rechts vom Sattel abfallende Sitzfläche ermöglicht ihnen diese offene Sitzhaltung. Man spricht hier von einer Sitzneigung nach Vorne.
  4. Damit Sie nicht leicht vom Sitz herunter gleiten ist mittig im Sitz ein erhöhte sattelähnliche Wölbung. Trotzdem ist bei maximal vorgeneigter Stellung wichtig, dass beide Füße fest auf dem Boden stehen.
  5. Stellen Sie die extra Neigung der Rückenlehne FEST. Am besten in der vordersten Position. Die extra Rückenlehnenneigung ist eine zusätzliche Funktion, die für aufrechtes Sitzen nach Skandinavischem Vorbild NICHT benötigt wird. Sie wird benötigt, wenn Sie andere Sitzhaltungen einnehmen möchten, z.B. sich entspannt zurücklehnen.
  6. Stellen Sie die Höhe der Rückenlehne ein. Die ausgeformte Lordosenstütze sollte in Höhe Ihres Beckens sein. Also relativ tief. Keineswegs hoch im Rücken.
  7. Zur Kontrolle dienen die Ellbogenauflagen. Diese sollen in Höhe Ihrer Ellbogen sein. Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Arme locker abfallen. Keinesfalls die Schultern nach oben drücken.
  8. Stellen Sie die Sitztiefe ein. Die Sitztiefe ist immer in Realation zur Sitzhöhe zu verändern. Wenn Sie tief Sitzen und einen 90 Grad Sitzwinkel einnehmen, können Sie die Sitztiefe vergrößern.
    Wenn Sie höher sitzen, ist es erforderlich die Sitztiefe zu verkleinern, damit Ihre Beine leicht ohne Druck vom Sitz abfallen können.
  9. Wenn Sie nun mit obigen Funktionen vertraut sind und Ihren Stuhl passend eingestellt haben, können Sie das dynamische kreislauffördernde Sitzen versuchen.
  10. Entriegeln Sie die Sitzneigung, so dass Ihr Sitz nach vorne und hinten wippt.
  11. Stellen Sie die Federkraft am unteren Rad möglichst leicht ein. Die Sitzfläche sollte leicht wippen.
  12. Die Rückenlehnenneigung ist festgestellt!
  13. Nun können Sie wie auf einem Schaukelstuhl mit den Füßen die Wippbewegung nach hinten und Vorne durchführen.
  14. Vorzugsweise belassen Sie den Stuhl in der offenen Wippfunktion.
  15. Das ständige Bewegen mit den Füßen und damit der Wadenmuskulatur, ist eine Kreislaufpumpe. Mediziner bezeichnen die Wadenmuslulatur als periphäres Herz. Sie unterstützen damit wesentlich Ihre Kreislauffunktion.
  16. Bewegung tut nicht nur gut, sie ist notwendig für unsere Gesundheit. Langes, bewegungsarmes Sitzen im Büro schädigt unseren Körper, egal wie toll und ergonomisch der Stuhl ist. Fakt ist, Sie müssen sich selbst etwas bewegen um gesund zu bleiben.
  17. Die Sitzneigung, bzw. die Schaukelstuhl Kreislaufpumpe, können sie ab und zu abschalten und den Sitz in der gewünschten Neigung feststellen. Denken Sie jedoch bitte daran diese auch wieder zu lösen und sich zu bewegen.
  18. Weiterführende Links zum Thema: http://en.wikipedia.org/wiki/Kneeling_chair und http://www.statefundca.com/safety/SeatingConcepts.asp

Produktspezifikationen:

Orthopädischer Sattelsitz - Drehstuhl WEY-chair 106
Rückenlehne mit integrierten Armauflagen, Sattelsitz, Mechanik mit Sitz Neigeverstellung, Schiebesitz, Rückenlehne höhenverstellbar, hohe Gasfeder, Bezug (100.000 Martindale)
*Sitz schwarz / Rücken GRAU
- Sattelsitz geformte Sitzfläche und höhere Gasfeder für gesundes Hoch-Sitzen mit offenen Hüftwinkel
- anthropometrisch geschäumte Rückenlehne in Kreuzform mit ausgeformter Lordosenstütze und weit auskragenden Ellbogenauflagen
- Bezüge mit hochwertiger Doppelnaht
- großes Fusskreuz für mehr Sicherheit bei erhöhtem Sitzen
- in jeder Position feststellbare Wippmechanik für dynamisches bewegtes Sitzen zur Kreislauf Unterstützung
- Gewichtseinstellung der Wippmechanik
- Rückenlehne in Höhe und Neigung einstellbar

- Sitzhöhen von 450-590mm gemessen an Vorderkante bei nach vorne geneigtem Sitz und 540-680mm gemessen an Hinterkante
- Gasliftfeder in chrom mit 140mm Hub
- Sitztiefe einstellbar von 430-480mm
- Sitzfläche BT: 460x430mm
- Rückenlehne BTH: 600x200x630mm, 100mm Höhenverstellbar
- Aluminium Fusskreuz poliert Durchmesser 700mm
- Universalrollen für harte Böden und Teppichböden
- Maße: 607x660x985/1110mm
- Verpackung: 680x655x430mm / 14kg / 8 Stk. pro Europalette
- Zoll Warencode: 940130
- 2 Jahre Garantie

 

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.




Ähnliche Artikel

Items related for K2

Vital-Office GmbH

 D-75334 Straubenhardt, Holzbachtal 204

  +49 7248 93566-90

  +49 7248 93566-97

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  http://www.vital-office.de

 

Es befinden sich keine Artikel/Produkte im Warenkorb.

Kategorien

Search

Notice

Unser neues Internet Portal ist online und die Inhalte sind noch nicht vollständlig eingepflegt. Die bisherigen Internetseiten können Sie jedoch über nachfolgende Links noch einsehen.

Deutsch English (UK) Simplified Chinese www.vitaloffice.net (-09.2014)

Angebote nur für Gewerbetreibende. Preise zzgl. gesetzl. MwSt.