Unterschiedliche Planungslösungen für Essilor in Freiburg sind in Zusammenarbeit mit unserer FengShui Beraterin und Partnerin Frau Silke Sumana Körbs entstanden. Standard“ und „Vertikal Space Plus“ sind gelungene Bespiele dafür, dass sich Gegensätze anziehen können. Schlichte rechteckige Sideboards unterstreichen die Wirkung der ergonomischen Vital-Office Tische und umgekehrt. Bei Vertikal Space Plus ersetzen zudem Caddys auf Rollen konventionelle Standard Rollcontainer der Mitarbeiter am Arbeitsplatz. Die Caddys sind wahre Organisationstalente, bestehend aus einem Basismodul, das nach Bedarf des Mitarbeiters unterschiedlich mit Schüben und Leerfächern ausgestattet werden kann. Pflanztröge schaffen ein zusätzlich positives Raumklima.

Publiziert in Top10 Projekte

wo fühlen sich die meisten Menschen am wohlsten? In der Natur.

Die beruhigenden Farben, Materialien und runden Formen lassen Körper und Seele entspannen. Runde Kiesel schmeicheln unserer Hand und runde Formen wirken beruhigend auf unsere Sinne. Ecken und Kanten werden intuitiv umgangen. Folgen wir doch einfach dem Beispiel der Natur, in der Gestaltung eines Lebensraumes, in dem wir oft länger als ein Drittel unserer Zeit verbringen. (Jörg Abels)

Die VR Bank Schlüchtern-Birstein eG ist diesem Beispiel gefolgt und hat Ihre Büro mit ökologischen Massivholz Bambus-Schreibtischplatten und höhenverstellbaren Schreibtisch-Gestellen ausgestattet.

 Kunde: VR Bank Schlüchtern-Birstein eG
 Industrie: Finanzen, Banken
 Gebäude: Büro
 Arbeitsplätze: <20
 Typ: Sachbearbeiter Büros
 Vision: Ergonomie und Wohlfühlen

 

 

Publiziert in Top10 Projekte

Kärcher ist weltweit in Qualität und Technologie der führende Anbieter von Reinigungssystemen, Reinigungsprodukten und Dienstleistungen für Freizeit, Haushalt, Gewerbe und Industrie. Es ist die Kärchers größte Produktion im Asiatischen Raum (www.kaercher.cn). Vital-Office hat die Büros der Kärcher Changshu Produktion nach modernen ergonomischen Gesichtspunkten geplant und mit ökologischen Wohlfühlplatten aus Bambus Massivholz eingerichtet.

Publiziert in Top10 Projekte

Mit der Entscheidung, ein neues Büro zu beziehen, beauftragte artundweise Vital-Office, ein kreatives Konzept zu erarbeiten.
Berücksichtigt werden sollte die bestehende Unternehmenskultur, die seine kreativen Mitarbeiter hoch schätzt und deren kreatives Potenzial für den wirtschaftlichen Erfolg verantwortlich sieht.
Anstelle einer üblichen Großraummöblierung haben wir die fundamentalen ergonomischen Prinzipien einer kreativitätsfördernden und wertschätzenden Arbeitsumgebung analysiert und in Zusammenarbeit mit dem Inhaber ein neuartiges Konzept geplant und umgesetzt.

Dieses ganzheitliche ergonomische Feng Shui Konzept beinhaltet:

  • Raumaufteilung und Partitionierung,
  • gesunde leistungsfördernde Lichtinstallation,
  • Schallabsorption und
  • höhenverstellbare Schreibtische in Bambus Massivholz.

Frage: Wie kommen die Möbel und das Einrichtungskonzept jetzt bei den Mitarbeitern an?
"Hallo Herr Jordan, Ich habe den Eindruck sehr sehr gut. Es ist ein Büro zum Wohlfühlen. Und nicht nur bei den Mitarbeitern – alle, die damit zu tun hatten (Vermieter, Hausmeister, Agent der Vermietungsfirma, Handwerker, Telekom-Mitarbeiter usw. usw.) alle waren begeistert und erstaunt. Das komplette Büro fällt im Vergleich zu den anderen Büros aus dem Rahmen und wird daher sehr gerne als Beispiel für ein vermietetes Objekt der Firma Grosse genommen, um es zukünftigen Mietern von anderen Lofts zu zeigen. Viele Grüße" Gerlinde Jones, artundweise GmbH, Agentur für digitale Kommunikation Konsul-Schmidt-Str. 8L, 28217 Bremen

 Kunde: artundweise GmbH, Agentur für digitale Kommunikation Konsul-Schmidt-Str. 8L, 28217 Bremen
 Link: http://www.artundweise.de
 Industrie: Medien, IT
 Gebäude: Büro
 Arbeitsplätze: >50
 Typ: Programmierung und normale Bürotätigkeiten
 Vision: Feng-Shui, Ergonomie, Attraktivität, Wertschätzung und Wohlfühl Umgebung
 Planung und Design: Vital-Office

Publiziert in Top10 Projekte
%PM, %21. %611 %2015 %13:%Mär

Bambus Green Office als wertige Ergänzung

Eine wertige Ergänzung zur bereits bestehenden vielseitigen Produkt- und Materialpalette ist das Bambus Green Office. 

In Bezug auf nachhaltige Holzwirtschaft und Wohlfühlbüros finden wir Bambus überaus attraktiv. Bambus ist geradezu ein Musterbeispiel für Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit, so hart wie deutsche Eiche und ästhetisch ansprechend. Als vor einigen Jahren Dipl.-Ing., Architekt Thomas Meyer, (Architekt und Feng Shui Berater www.thomas-meyer.de) Bambus in seinen Projekten einsetzten wollte, waren wir überrascht, mit welchem Engagement er dieses Material und dessen herausragenden FengShui Eigenschaften gepriesen hat. So analysierten wir das Material, wie wir das mit allen Feng Shui Empfehlungen tun, nach wissenschaftlich fundierten Fakten, mit dem Ergebnis, dass wir Bambus in unser Sortiment aufgenommen und in vielen großen und kleinen Projekten eingesetzt haben. Das Erreichen der Zielsetzung: "engagierten Mitarbeiter nachhaltig sichtbar mehr Wertschätzung entgegen zu bringen", wurde uns vielfach als erfolgreich bestätigt.

Publiziert in Das Vital-Office Konzept

Jungheinrich Qingpu, 38.000 m2 mit mehr als 100 Büro Arbeitsplätzen, ausgestattet von Vital-Office mit höhen einstellbaren Schreibtischen aus umweltfreundlichem Bambus Massivholz, neuem sattelähnlichem WEY-Bürostuhl mit modernen ergonomischen Eigenschaften ähnlich HAG Capisco, Schränken und Sideboards, Konferenztischen, Rezeption, Kantine und Hotel Gästezimmer.

Publiziert in Top10 Projekte
%AM, %31. %041 %2014 %00:%Aug

Vital-Office® Bambus Büro/Office

Im Vital-Office® Konzept (erhälltlich im Buchhandel) sind die Ziele und Einflussfaktoren einer humanen stressfreien und gesunden Bürogestaltung definiert. Unter anderem wird davon ausgegangen, dass die Wertigkeit unserer Umgebung die Wertigkeit unserer Arbeit beeinflusst. Die psychologischen Faktoren dazu sind komplex. ... Ihr Schreibtisch ist ein Werkzeug, mit dem Sie arbeiten und gesund bleiben sollen. Er ist das Herzstück einer Büromöblierung.

Die Qualität unserer Umgebung bestimmt die Qualität unserer Arbeit. Dies ist inzwischen allgemein bekannt. So radikal effizient, wie eine saubere Stadt die Kriminalitätsrate sinken lässt (siehe David Coleman „Social Intelligence“ Beispiel New York), so einfach verbessert ein wertiges Mobiliar die Achtsamkeit bei der Arbeit. Die psychologischen Faktoren dazu sind komplex. Am einfachsten ist es sich selbst zu beobachten und ein Gefühl dafür zu bekommen, wie eine Umgebung, bzw. Möblierung auf Sie wirkt. I.d.R. erkennen Sie sehr spontan, welche Qualität in diesem Büro geleistet werden kann und welche nicht. Ihr Schreibtisch ist ein Werkzeug, mit dem Sie arbeiten und gesund bleiben sollen. Er ist das Herzstück einer Büromöblierung.

  1. Der Vorteil einer Schreibtischplatte in Bambus Massivholz liegt in der Nachhaltigkeit und Wertigkeit, verbunden mit einem günstigen Preis.
  2. Der Vorteil für den Unternehmer liegt in verbesserter Arbeitsqualität, Achtsamkeit und Attraktivität.
  3. Der Vorteil für den Mitarbeiter ist Wertschätzung und „Wohlfühlen“.
Publiziert in Bambus Büro
%AM, %31. %041 %2014 %00:%Aug

Bambus – Architektur

Ein Einrichtungskonzept mit Bambus Büromöbeln möchte mit der gegebenen Architektur gemeinsam eine reizvolle, angenehme und hochwertige Arbeitsatmosphäre schaffen. In ihr werden wiederum verschiedene Berufssparten ihren Platz finden. Und so unterschiedlich die Arbeit eines Rechtsanwaltes, Architekten, Projektmanagers oder Chefarztes auch sein mag, alle von Ihnen werden ein angenehmes Arbeitsumfeld schätzen, welches modern und zeitgemäß ist und sich flexibel den heutigen beruflichen Anforderungen anpasst.

Zu Recht darf man stolz auf sich und seine tägliche Leistung sein, sich selbst Wertschätzung entgegenbringen und auch seine Klienten, Bauherren, Patienten daran teilhaben lassen.

Bambus bereits bis in alle Räume vorgedrungen:

  • Als beliebter Parkettboden – besonders hart, abriebfest und zeitlos-elegant
  • als Möbelstück, oder
  • als solitäre Skulptur.
Publiziert in Bambus Büro

Seitdem ich mich bei Vital-Office als Architektin mit dem Naturmaterial Bambus auseinandersetze und entsprechende Konzepte, zum Teil auch für große internationale Konzerne, erarbeite, stelle ich mir immer auch mal wieder die Frage, worin genau die Anziehungskraft dieses Materials auf seinen Betrachter/Nutzer liegt. Natürlich sind es wichtige Punkte, wie Nachhaltigkeit, der insgesamt sehr wertvolle Beitrag zur Umwelt und auch seine Natürlichkeit, um nur einige zu nennen. Doch Bambus ist vor allem ein sehr schönes, edles und ästhetisches Material, welches eine ganz besondere Ausstrahlung besitzt.

Deshalb verdient es auch eine achtsame Bearbeitung. Es möchte nicht einfach abgeschnitten und mit gerader Kante versehen, sondern eher wie eine Skulptur modelliert werden. So können architektonisch wohlproportionierte Platten entstehen, welche sich nochmals mit unterschiedlich gestalteten Profilkanten in Wirkung und Filigranität unterscheiden. Bambus altert in Würde. Wenn auch einmal in die Jahre gekommen, behält es seinen schönen, ästhetischen und natürlichen Farbton und wird nicht etwa weniger attraktiv, weil die Einwirkung von Sonne ihm beispielsweise einen Gelbstich verleiht. Auch Feuchte kann es gut wegstecken und reagiert darauf weder mit Schwinden noch mit Ausdehnung. Betrachtet man es noch aus technischer Sicht, weiß man, dass kein anderes natürliches Material mehr Elastizität, Härte und Festigkeit, bei gleichzeitig außergewöhnlich geringem Gewicht, besitzt.

Erst das Zusammenspiel von all diesen Details, wirkt bewusst oder auch unbewusst auf den Betrachter als Gesamtkomposition, die authentisch, stimmig und wertig ist. Bambus ist mit all seinen Eigenschaften ein sehr modernes, charakterstarkes und edles Material.

Dipl. Ing. (Architektur) Petra Bodenburg:

Publiziert in Bambus Büro

Feng Shui Meister befinden Bambus als energetisch wertvolles Material. Was diese fühlbar wahrnehmen wird z.T. von der Wissenschaft bestätigt. Negativ geladene (gute) Ionen mit positiven Auswirkungen auf Stimmung, Klarheit des Geistes und Kreativität verbunden.

So wie Computer und elektrische Geräte positiv geladene (in diesem Fall schädliche) Sauerstoff Ionen produzieren, so emittiert Bambus die Entgegenwirkenden (negativen geladenen Ionen). Und das in einer Menge, die weit über dem aller anderen Hölzer liegt. Die gemessenen Werte in einem Bambuswald sind bei 10.000 m³/a, in einem normalen Wald bei 5.000, im Park bei1.800 und in geschlossenen Räumen unter 200.

  • Positiv geladene (schädliche) Ionen werden verknüpft mit Müdigkeit, Kopfschmerzen und Angst.
  • Auf der anderen Seite werden negativ geladene (gute) Ionen mit positiven Auswirkungen auf Stimmung, Klarheit des Geistes und Kreativität verbunden. Sie tun dies durch die Erhöhung der Zufuhr von Sauerstoff zum Gehirn, Verbesserung der Koordination und geben mehr geistige Energie.
Publiziert in Bambus Büro
Seite 1 von 3

Deutsche Möbel Manufaktur

Vital Office GmbH

 D-75334 Straubenhardt, Holzbachtal 204

  +49 7248 93566-90

  +49 7248 93566-97

  [email protected]

  www.vital-office.de

  Impressum und Datenschutzerklärung

 

International Export

Vital Office Hongkong Limited

 Rooms 05-15,13A/F, South Tower, World Finance Centre, Harbour City, 17 Canton Road, Tsim Sha Tsui, Kowloon, Hong Kong

  [email protected]

  www.vital-office.net

Chinese furniture manufacturing

Vital-Office Shanghai Co.,Ltd

 上海新饰力办公用品有限公司

  [email protected]

  www.vital-office.cn

 Wechat ID: Vital-Office

Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb

Notice

Unser neues Internet Portal ist online und die Inhalte sind noch nicht vollständlig eingepflegt. Die bisherigen Internetseiten können Sie jedoch über nachfolgende Links noch einsehen.

Deutsch English (UK) Simplified Chinese www.vitaloffice.net (-09.2014)

Angebote nur für Gewerbetreibende. Preise zzgl. gesetzl. MwSt.